akupunktur.jpg

Traditionell

Chinesische

Akupunktur

Seit über 2.000 Jahren existent.

Die Akupunktur ist eine Therapiemethode der traditionellen Chinesischen Medizin, kurz TCM.

 

Es handelt sich dabei um eine traditionelle Heilmethode aus Fernost, welche bereits seit tausenden von Jahren besteht.

Grundlagen der Akupunktur

Die älteste bekannte schriftliche Erwähnung der Akupunktur reicht bereits in das zweite Jahrhundert vor Christus zurück. In der traditionell Chinesischen Medizin geht man von einer Lebensenergie aus, dem Qi. Diese Energie zirkuliert auf definierten Leitbahnen im Körper, auch den Meridianen genannt. Diese Energie soll einen steuernden Einfluss auf nahezu sämtliche Körperfunktionen haben. Wenn dieser Energiefluss also gestört ist, kann dies Krankheiten fördern.

Durch richtig angewandte traditionelle Akupunktur beeinflusst man mithilfe von kleinen Einstichen diese zikulierende Energie in den Bahnen, mit dem Ziel die Störung des Qi (Lebensenergie) zu beheben.

Termin vereinbaren

jillbaxter85@gmx.de oder 0172-4263194

© 2020 Jill Baxter.   powered by giesen-consulting.com                         Impressum

Jill Baxter • Heilpraktikerin • Personal-Trainerin

Auf dem Hüls 6, 40822 Mettmann, Nordrhein Westfalen, Deutschland